Industry News

Home>> Industry News>> TRAVEL ALERT

TRAVEL ALERT

19 March 2015

Update Italien: ATC Airline Streik am 20. März, auch AUA Flüge betroffen

Als Folge des Streiks muss Austrian Airlines folgende Flüge stornieren

OS547 / 548 VIE-BLQ-VIE (F100 OELVJ)
OS501 / 502 VIE-FCO-VIE (A320 OELBJ)
OS521 / 522 VIE-VCE-VIE (DH4 OELGM)
OS513 / 514 VIE-MXP-VIE (A319 OELDA)

OS512 MXP-VIE wird vor Streikbeginn (0815) abgefertigt und vorzeitig den Luftraum verlassen.

http://www.austrian.com/

Italienischen Fluglotsen, Alitalia Personal wollen einen landesweiten Streik am 20. März inszenieren. Flugunregelmäßigkeiten sind wahrscheinlich, es sei denn, der Streik kann abgewendet werden.

mögliche Auswirkungen: Flug-Verspätungen und Annullierungen

Gewerkschaftlich organisierte Fluglotsen der Ente Nazionale per l'Assistenza al Volo (ENAV) werden bundesweit am 20. März von 13:00 bis 17:00 streiken.

Mitarbeiter der italienischen Fluggesellschaft Alitalia (AZ) haben ebenfalls mit einem Streik am 20. März von 10:00-18: 00 gedroht. Soweit der Streik nicht abgewendet werden, wird mit großen Störungen der Flüge von, nach und innerhalb Italiens gerechnet.

Die Streiks könnten den Flugverkehr in ganz Italien beeinflussen. Allerdings fordert das italienische Recht ein Mindestmaß an Transportdienstleistungen während der Aktion.

Inlandsflüge werden wahrscheinlich am meisten betroffen sein.

Alle betroffenen Passagiere werden gebeten, sich vor Ihrer Reise über den Status zu informieren:

http://www.alitalia.com/de_de/

Auf Grund von kurzfristigen Änderungen kann FCm keinerlei Haftung für die inhaltliche Richtigkeit bzw. Aktualität der Reisewarnung/ Reiseinformation übernehmen. FCm empfiehlt daher vor Antritt der Reise via Internet, Fluglinien und/oder Medien/ Behörden die aktuellste Lage zu überprüfen.